06 Juli – Schatzsuche auf der Takatuka Inseln

Der erste Lagertag startete mit einer stürmischen Nacht und hohem Wellengang. Doch ein echter Pirat ist sich das raue Wetter auf hoher See gewohnt. Nach dem Morgenessen versammelten sich die Piraten für eine Schatzsuche in Form eines Stern-OL’s. So lernten sie spielerisch den Lagerplatz kennen und konnten gleichzeitig Ihre Künste im Kartenlesen unter Beweis stellen.

Gestärkt durch ein ausgiebiges Mittagessen von unserer Küchen-Crew konnten wir uns am Nachmittag um den Aufbau des Zeltplatzes kümmern. Es wurde genagelt und gehämmert was das Zeug hält und trotz brennender Sonne sind unzählige tolle Bänkli und Feuerstellen entstanden. Den Abend liess jede Gruppe individuell bei einer Bratwurst am Lagerfeuer ausklingen, bevor wir wieder unsere Kajüten bezogen. So lässt es sich leben auf hoher See!